Der Ural 4320 von Jahn Dietz

  • Ural 4320 Diesel


- ehem. Panzerwerkstatt NVA
- nach 1989 an das finnische Militär verkauft
- seit 2010 wieder in Deutschland
- Bereifung: 14 x 20 Pirelli, radial



Bild vom Ural 4320 (Jahn Dietz)

Technische Daten

Leergewicht mit LAKII:10.500 kg
Gesamtgewicht: 13.800 kg
Breite: 2500 mm
Länge: 9866 mm
Höhe: 3465 mm
Radstand: 3525 mm + 1400 mm
Rahmen: genietete Längs- und Querträger
Sitzplätze:3 + 1
Motor: V 8, 4 Takt Diesel, 10.850 cm³ KamAZ- 740
Leistung: 154,5 kW bei 650 Nm
Kraftübertragung: Zweischeiben- Trockenkupplung
Wattiefe:1500 mm
Elektrische Anlage: 24 V
Bremsen: hydraulisch, druckluftunterstützt Zweikreis
Tankinhalt: 210/ 360 ( Ausstattung )
Verbrauch: 33 Liter Diesel/100km (Straße)
Max. Steigfähigkeit: 30°
Baujahr:1980
Bereifung:Reifen mit einstellbaren Reifendruck 14.00 – 20, 0,5… 3,2 bar
14 x 20 Pirelli, radial
Elektrische Anlage:24 V
Antrieb:permanent Allrad 6x6
Motorvorwärmanlage:30kW Heizleistung, Diesel



Bilder vom Ural 4320
weiter zurück
Bildergalerie vom Ural 4320 (Jahn Dietz)